(23.05.2018) Markt für Pkw mit alternativen Antrieben wächst
Die Nachfrage nach Pkw mit alternativen Antrieben steigt. Im ersten Quartal 2018 lag der Marktanteil von Fahrzeugen mit Elektro-, Hybrid-, Flüssiggas- oder Erdgasantrieb bei 4,7 %, im... [mehr]
(22.05.2018) ADAC: Kraftstoff im Norden am billigsten
Die Kraftstoffpreise haben in den vergangenen vier Wochen deutschlandweit deutlich angezogen. Die Preisunterschiede zwischen den Bundesländern bleiben dabei weiterhin hoch. Vergleichsweise... [mehr]
(22.05.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise nach langem Wochenende seitwärts
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt... [mehr]
(18.05.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise auf höchsten Stand seit exakt 4 Jahren
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt... [mehr]
(18.05.2018) Umweltschutz in Berlin: Die ältere Generation zeigt wo es lang geht
Stand-by-Betrieb, Heizung nachts auf Volldampf und wenig smarte TechnikÜberraschendes Ergebnis: Während sich die Jüngeren viel wünschen, aber nicht handeln, ist die ältere... [mehr]
(17.05.2018) Holzpellets: Deutlicher Preisrückgang im Mai
Im Mai ist der Preis für Holzpellets deutlich gesunken, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV). Im Bundesdurchschnitt liegt er bei 239,05 € pro Tonne (t). Das... [mehr]
(17.05.2018) Heizölpreise-Trend: Wann überspringt der Brentrohölpreis die Marke von 80 USD/Barrel
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt... [mehr]
(16.05.2018) ADAC: Tanken erneut deutlich teurer
Tanken ist in Deutschland erneut deutlich teurer geworden. Gegenüber der vergangenen Woche kletterte der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 2,1 Cent auf... [mehr]
(16.05.2018) Heizölpreise-Trend: Heizölpreise mit kleiner Verschnaufpause
Heizölpreise: Die bundesdurchschnittlichen Heizölpreise für Heizöl der Sorte Standardqualität bezogen auf eine Abnahmemenge von 3.000 Litern (entspricht einem Energieinhalt... [mehr]
(16.05.2018) Neuer Fördermittelrechner beim Deutschen Pelletinstitut
    Für Pelletfeuerungen als klimaschonende Wärmequellen stellt der Staat attraktive Fördermittel zur Verfügung. Die Höhe der Förderung im Einzelfall ist... [mehr]

Vitatherm

OMV VITATHERM, TÜV GEPRÜFTE PREMIUM QUALITÄT

OMV Vitatherm setzt seit Markteinführung neue Standards in Bezug auf Umweltfreundlichkeit, Produktqualität und effizienten Verbrauch. Die Produkteigenschaften des OMV Premiumheizöls wurden nun auch in einem umfangreichen Prüfprozess durch den TÜV AUSTRIA bestätigt.



Bayerisches Qualitätsprodukt

Durch die Produktion in unserer eigenen Raffinerie garantieren wir eine gleichbleibend hohe Produktqualität. OMV Vitatherm wurde zudem mit führenden Kesselherstellern erfolgreich getestet und eignet sich optimal für moderne Ölbrennwertanlagen.

Effizienz

OMV Vitatherm hat mehr als doppelt so viel Energieinhalt wie Holzbrennstoffe und erlaubt zudem einen gleichbleibend effizienten Kesselbetrieb. Besonders für moderne Heizkessel mit Brennwerttechnologie ist OMV Vitatherm der optimale Brennstoff. Beim Umstieg auf OMV Vitatherm sind keine Adaptierungsmaßnahmen an der Heizölanlage (Tank, Kessel, Brenner) erforderlich.

Geringe Wartungskosten

OMV Vitatherm wird bereits in unserer Raffinerie mit hochwertigen, modernsten Additiven – das sind spezielle Zusatzstoffe – versehen, diese sorgen für optimale Produktstabilität und lange Lagerfähigkeit. Zudem sorgen die OMV Vitatherm Additive für weniger Ablagerungen im Heizöltank, eine saubere Brennerpumpe und gleichbleibend gute Düsenfunktion. Durch die effiziente Verbrennung reduzieren sich Reinigungs- und Wartungsaufwand und die Verlässlichkeit der Heizölanlage wird erhöht.


So sauber wie Gas

Mit einem Schwefelgehalt von nur 0,001 % (10 ppm) verbrennt OMV Vitatherm so sauber wie Gas und verursacht dabei 40 mal geringere Feinstaubemissionen als Holzheizungen. Die Emissionswerte CO oder NOx sind vergleichbar mit denen bei der Verbrennung von Gas.
 
Klicken Sie hier, und lesen Sie alle Infos in unserem Vitatherm-Flyer

 

 

Ihre Ansprechpartner für Vitatherm

Hermann Kotter

Tel.: 09421 / 5527-16     

E-Mail

Felix Kunert

Tel.: 09421 / 5527-18

E-Mail

Carmen Köppen

Tel.: 09421 / 5527-20     

E-Mail

Julia Gritsch
Tel.: 09421/5527-24

E-Mail

 

Julia Zedler

Tel.: 09421 / 5527-26 

E-Mail

   

Maria Weidinger

Tel.: 09421 / 5527-33 

E-Mail

Yasmin Beichl

Tel.: 09421 / 5527-29

E-Mail

 

Bianca Schwarzmüller

Tel.: 09421 / 5527-15

E-Mail

Petra Hacker

Tel.: 09421 / 5527-17

E-Mail

Werbeagentur CONCEPTNET